Stadtführer Acaya

Klassische Stadtführung von Acaya mit lokalen Führern.

Der klassische Rundgang von Acaya ist optimal für Besucher, die die Stadt zum ersten Mal besichtigen. Acaya (Provinz von Lecce). Der Platz war einmal als das "alte Dorf von Segine" bekannt. Acaya ist ein Bruch der Stadtbehörde von Vernole (LE) 450 Einwohner.

Das Dorf von Acaya ist ein einzigartiges Beispiel von Salento gekräftigte Stadt und wurde gekräftigt und vom städtischen Standpunkt von " militärischem Architekten Gian Giacomo Dell ' Acaya reorganisiert. Das Dorf ist die einzige intakte walled Stadt im südlichen Italien.

Unser Tour-Führer wird die Geschichte der alten Herkunft erklären, von der Acaya nannte. Von großer Bedeutung ist es das mächtige Schloß. 1535 wurde die Stadt Segine, die seit 1294 als Lehen von Karl von Anjou im Besitz der Familie war, in Acaya umbenannt, nachdem Gian Giacomo die Stadt mit Mauern, Bastionen, Wassergräben und Wällen vorbildlich befestigt und den von seinem Vater begonnen Ausbau des Kastells als Festung vollendet hatte. 1536 waren alle Bauarbeiten am Kastell abgeschlossen.

Dauer: 2 Std. Eintritt: Mittelalterliche Burg Ticket Treffpunkt mit dem Stadtführer: Parkplatz neben dem Schloß Andere Sprachen: Italiener, Englisch, Französisch, Spanisch Russe, Japaner.