Stadtführer Nardò

Klassische Stadtführung von Nardo’ mit lokalen Führern.

Der klassische Rundgang von Nardo’ist optimal für Besucher, die die Stadt zum ersten Mal besichtigen. In der Provinz Lecce. Aus dem Lateinischen “Neretum. Römische Stadt und wichtiges Byzantinisches Zentrum. Im Stadt-Wappen ist die Gestalt des Stiers, der traditionell Strömen- ' Wasser mit einem Luftzug seines Hufs im genauen Punkt gab, wo die Stadt gebaut wurde. Weitere interessante Monumente sind: die sensationelle “Piazza Salandra”, (ist das Zentrum der Stadt). definiert als einer der schönsten Plätze von Südlichem d'Italien, die Spitze, “Guglia dell‘Immacolata” nach dem Erdbeben von 1743 und alter Kathedrale mit Holzkruzifixe, die Barockkirche San Domenico und dem “ Castello dei Duchi Acquaviva” nehmen. Entlang der Straße, die von Narde ò Führt, ist Santa Caterina der “Cenate” (Ville Barock, klassisch, deco, und Häuser des achtzehnten Jahrhunderts wurden in üppig grün gesetzt, baute für den reichen Salento). Santa Maria Al Bagno ist zum “Museo della Memoria”, gebaut in Gedächtnis von den vielen überlebenden Juden zu den Konzentrationslagern zu Hause, sie fanden einen sicheren Hafen im Jachthafen, einem behaglichen, friedlichen Rückzug.

Dauer: 2,5 Std. Eintritt: Eventuelle Extrabesichtigungen von Museen oder Villen müssen bei der Tourbuchung aus organisatorischen Gründen vorangemeldet werden. Treffpunkt mit dem Stadtführer: Piazza Cesare Battisti. Andere Sprachen: Italiener, Englisch, Französisch, Spanisch, Japaner.